Selfpublisher Buchpreis für „Die kleine Sommerbiene“

Unser 4. Buch „Die kleine Sommerbiene“ hat es aus insgesamt 1138 Einsendungen in der Kategorie Kinder-/Jugendbuch auf die Longlist (Top 10) des Selfpublishing-Buchpreis geschafft.
Neben 9 anderen Titeln in dieser Kategorie geht es nun in die nächste Runde.
Die Bekanntgabe der Shortlist findet am 3. Oktober im Rahmen des Selfpublishing-Festival digital 2021 statt.
Es bleibt also spannend!

Gemeinsam mit Bienchen Millie lernen Kinder in diesem Abenteuerbuch Wildbienen und Tiere kennen, welche sich gern in der Nähe von Gewässern aufhalten. Außerdem gibt es eine Doppelseite besonderes Wissen zu den einzelnen Tieren und eine Anleitung, wie man Bienen im Sommer unterstützen kann. Empfohlen wird das Buch für Kinder ab 3 Jahren bis zum Erstlesealter.

Die Kinderbuchreihe ist in ganz Deutschland und Österreich beliebt. Zur Zeit ist die Autorin Enna Miau in Dresdner Kitas auf Lesetour. „Bienchen Millie staunt und lacht, Neugier neues Wissen schafft. Drum fliegt sie noch ein Stück – na los, kommt ihr gleich mit?“ Dieser Kehrreim wird auf den Lesetouren in Kindergärten immer mit einem lauten „JAAA!“ beantwortet.

Am 11. September wird die Autorin außerdem eine öffentliche interaktive Lesung im Rahmen der „Kulturschaufenster“ von „Wir gestalten Dresden“ in der Centrum Galerie Dresden halten.